Das erste Lebensjahr

Welpensozialisierung (von 8 - ca. 16 Wochen)

Luis-Nena-Buddy

hier sind die Welpen zwischen 8 und ca. 16 Wochen alt, je nach Wesen und Entwicklung! Die Gruppe besteht aus 4- max. 6 Welpen.

 Paula & Shiva

Wichtig ist hier ein regelmäßiger Besuch der Gruppe, denn in diesem Alter entwickeln sie sich sooo schnell. In dieser Zeit lernen sie so flink und selbstverständlich wie nie wieder in ihrem Leben. Deshalb ist es auch so wichtig diese Zeit sinnvoll zu nutzen. Wir treffen uns einmal die Woche, der Tag und die Zeit werden bei "Entstehung" einer neuen Gruppe gemeinsam mit den festen Teilnehmern abgesprochen.

Manolo-Shiva-Ebby

Deido & Manolo

Das Treffen findet an unterschiedlichsten Orten statt. Zum einen auf meinem "Übungshof" mit eingezäunter Wiese. Hier können die Welpen frei spielen und lernen Tunnel, Wippe, Bällebad und vieles mehr kennen. Wir spielen Tierarzt usw.

Jack & Padma

Aber vorher gehen wir grundsätzlich "spazieren trödeln"! Hierbei lernen sie von Anfang an mitzukommen, ihren Menschen auch im Auge zu behalten.

Lucy-Hanifah-Benisha-Dabur-Freddy & Shany

Wir üben für die Bindung zwischen dem Welpen und seinem Menschen. Alles positiv- ohne Strafen, mit positiver Verstärkung und der richtigen (Körper-) Sprache!! Erste Hörzeichen und Sichtzeichen, wie Sitz und Platz werden gezeigt.Zuhause muß dann fleißig geübt werden!!! Wichtig ist hier eine ruhige sichere Art und niemals die Geduld zu verlieren! Dann lernen die Kleinen Erstaunliches blitz- schnell und mit viel Freude und Eifer! Weiterhin gehen wir in die Stadt, Bahnhof, Kaffee´s, Fußgängerzone, Geschäfte, schwimmen im See usw.

 Mit Lasse macht Cindy das Seepferdchen!

Die Treffen dauern 1,5 Stunden und die Zeit reicht meist nicht aus... Für Fragen nehme ich mir immer Zeit! 

Akino & Balu mit der Welpengruppe auf dem Bahnhof!

Lan, Kira, Enya & Kalle

In der Regel bleibt diese Gruppe zusammen im ersten Jahr. Manchmal wechseln aber schon Ältere, oder weiter Entwickelte in die nächste Gruppe.

warten im Freßnapf...

...und im Kaufhaus

Rüpelgruppe (ab 16 Wochen - ca.6 Monaten)

Lotta- Cindy- Lotte

Hanifah- Dabur und Benisha mit den Rüpeln (4 bis 6 Monate) Kylie- Pepe und Cody, klettern macht Spaß!!

hier wird Erlerntes weiter gefestigt und Neues kommt hinzu, wie z. B. schon ein Platz und Bleib im Geschäft oder in der Fußgängerzone. Leinenführigkeit am Geschirr und dann am Halsband verfeinern. Sicheres setzen vorm überqueren von Straßen geübt, usw. usw. der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Benisha-Hamaasy-Dabur-Hanifah

 Doro & Biene kommunizieren!

 Ole & Geronimo besuchen die Rüpel

im Halbdunkel: Hanifah & Dabur mit Kiara, Basta, Baloo & Leyla

Junghunde (ca. 6- 12 Motate)

Hanifah- Dabur & Benisha liegen mit den Junghunden Mia- Paul- Sunny- Anton & Paula auf dem Weg am See.

in der Gruppe macht das toben und schwimmen lernen richtig Spaß!! Paula- Mia & Paul

ab einem halben Jahr bis ca. einem Jahr oder je nach Ausbildungsstand, Entwicklung und Wesen. In diesem Alter wird oft schon Erlerntes absolut in Frage gestellt und es gillt nun sich konsequent zu bleiben.

 Henry-Hanifah-Dabur-Kamillo-Sam warten dass sie abgerufen werden und über die Straße dürfen.

Regeln müssen bevolgt werden und der Hund braucht eine sinnvolle Aufgabe, entsprechend seine Rasse und Veranlagung. Hier soll Erlerntes verfeinert werden und aus dem Junghund ein verlässlicher Freund und Begleiter in allen Lebenslagen werden.

Kamillo-Henry-Hanifah-Dabur

 

In allen Gruppen arbeiten meine eigenen Hunde helfend mit!

Dabur-Benisha-Hanifah und die Junghunde (6- ca. 12 Monate) Deido- Sammy- Manolo- Hugo, warten auf der "anderen" Straßenseite bis sie einzeln abgerufen werden!

 

   auf dem Weihnachtsmarkt.

 die Junghunde: 6-8 Monate: Choco, Fariba, (Hanifah & Dabur), Enya, Alvin und Blacky

auf dem Eis in den Polderwiesen

es war ganz schön schwer hier so still zu warten bis Kiki ENDLICH schöne Fotos hatte!!!